Blog post

DeX Station – Ein PC in der Hosentasche

Samsung hat mit dem Galaxy S8 die neue Ära des PC’s eingeleitet. Mit der Dex Station wird das Galaxy S8 zum PC in der Hosentasche.

Einfach das Galaxy S8 in die DeX Station einstecken und in weniger als einer Minute einen vollwertigen PC haben – so in etwa dachte sich Samsung das. Natürlich ist das ganze noch weit von der Perfektion entfernt, aber der Ansatz ist richtig genial.

Alle Android-Apps

Da die DeX Station das auf dem Galaxy S8 installierte Android auf den Monitor bringt, kann man alle auf dem Galaxy S8  installierten Apps nutzen, wenn auch manche nur in der mobilen Ansicht zur Verfügung stehen.

Grafik nicht perfekt

Auch wenn das Galaxy S8 bereits WQHD Auflösung hat, werden Symbole der Android-Apps noch in sehr kleiner Auflösung, teils stark verpixelt, angezeigt. Etwas ungewohnt ist die Bedienung, da die Bedienelemente und das Design halt doch für Touchscreens ausgelegt sind.

Google- & Microsoft-Apps in Fullscreen-Ansicht

Wer die DeX Station optimal nutzen möchte, sollte auf Google- & Microsoft-Apps zurückgreifen, da diese einen Fullscreen-Modus haben. Hier bin ich mir aber sicher, Entwickler reichen den Fullscreen Modus noch nach.

Fazit

Die DeX Station von Samsung ist perfekt für Leute die gerne PC-Feeling ohne das Herumschleppen von Laptops haben möchten. Das Samsung Galaxy S8 hat 64 GB internen Speicher, eine von Samsung selbst entwickelte Exynos Quadcore CPU sowie 4 GB RAM. Alleine diese Spezifikationen lassen bereits angenehmes Surfen im Privatbereich zu. Für Geschäftsanwendungen, wie Photoshop z.B., muss die Technik und die Leistung der Smartphones noch ordentlich weiterentwickelt werden.

Bild: © BITS & LIFE
Affiliate:

Einige, von mir freiwillig verlinkte Produktalternativen beinhalten Affiliate-Links durch welche ich prozentual am Warenwert beteiligt werde, für Sie als Käufer entstehen hierbei keinerlei Mehrkosten.

Dennoch beinhalten alle Posts meine offene und ehrliche Meinung und ich nehme grundsätzlich nur Kooperations-Angebote an, welche in meinen Augen zu mir und meinem Blog passen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Previous PostNext Post