Fitness Apps für Android & iOS

Fitness Apps für Android & iOS

Auch wenn ich -wer hätte es gedacht- kein Fitnessfreak bin, logge ich doch meine Gesundheitsdaten täglich mit. Mit welchen Apps zeige ich hier.

Meine Apps müssen für beide Systeme, iOS und Android nutzbar sein. Ich will meine Gesundheitsdaten auf beiden Geräten synchron haben. Diese Apps, in Kombination miteinander, realisieren das ohne Probleme.

Essen & Trinken:

Ich möchte nicht Abnehmen, bzw. achte ich nicht darauf WAS ich esse, sondern wie VIEL ich esse. Hierbei hilft mir MyFitnessPal von UnderArmour.

MyFitnessPal
Preis: Kostenlos+
Kalorienzähler - MyFitnessPal
Preis: Kostenlos+

Laufen/ Sport:

Hier setze ich ebenfalls auf eine App von UnderArmour: Endomondo. Mit dieser App zeichne ich meine Läufe morgens um 4:00 Uhr auf.

Endomondo Sports Tracker
Preis: Kostenlos+
Endomondo - Laufen & Gehen
Preis: Kostenlos+

 

Schlafen:

Ausreichend Schlaf ist wichtig. Deswegen lasse ich immer mindestens ein Smartphone neben mir auf der Matratze liegen. Mit der App Sleep Better von Runtastic habe ich jede Nacht im Auge.

Runtastic Sleep Better
Preis: Kostenlos+
Runtastic Sleep Better Schlaf
Preis: Kostenlos+

 

Übersicht:

Damit ich auch eine Übersicht über alles habe, nutze ich die App Record von UnderArmour. Diese zeigt mir in einer Übersicht meine Trainings, meinen Schlaf, die Schritte und Kalorien.

Record von Under Armour
Preis: Kostenlos
Under Armour Record
Preis: Kostenlos

 

Das waren die Apps die ich täglich dafür nutze, um meine Gesundheitsdaten zu loggen. In Kombination mit Apple Health und Samsung Health lassen sich alle Daten komfortabel auf beiden Systemen aktuell halten ohne alles doppelt eingeben zu müssen.

Und das beste: Bis auf die Sleep Better App kann man alle Apps auch in der Lite-Version mit ein klein wenig Werbung nutzen.

Bild: © BITS & LIFE

COMMENTS

WORDPRESS: 0